Stefan Terner
Telefon: 0 63 01 / 7 99 82 03
Fax: 0 63 01 / 7 19 07 67
Mobil: 01 51 / 52 48 32 53
Email:info@elektrotechnik-terner.de

Intelligente Gebäudetechnik

Photovoltaikanlagen

Wärmepumpen

Elektro-Check

Elektroinstallation

Beratung

Sparen Sie bares Geld, mit der momentan effektivsten Heizungsanlage. Der Wärmepumpe !!

Um 100% Heizungsenergie zu erlangen, benötigen Sie lediglich 25% elektrische Energie. Die restlichen 75% erhalten Sie KOSTENLOS aus der Umwelt in Form von Luft, Sole oder Wasser.

Funktionsprinzip einer Wärmepumpe

Die Wärmepumpe arbeitet genau nach dem gleichen Funktionsprinzip wie der Kühlschrank.
Das spezielle Kältemittel hat die Eigenschaft, Wärmeenergie aus der Umwelt aufzunehmen.
Durch einen Kompressor wird das Kältemittel verdichtet und die dadurch entstehende Wärme an den Heizkreislauf abgegeben. Durch das Expansionsventil kann sich das verdichtete Kältemittel wieder entspannen und der Kreislauf beginnt von vorne.

Hier kommt bald ein Animationsbild eines Heizkreislaufes

Welche Energiequelle?

Energiequelle Luft:
Eine Luft/Wasser Wärmepumpe kann überall dort eingesetzt werden, wo ausreichend Außenluft vorhanden ist. Es bedarf einer weiteren installation von Rohren oder Bohrungen.

Energiequelle Erde:
Die Sole/Wasser Wärmepumpe kann in zwei verschiedene Betriebsarten installiert werden.
Einer Erdwärmesonde und einem Flächenkollektor.
Bei der Erdwärmesonde wird eine Sonde vertikal in den Edboden eingebracht. Bohrtiefen von 80m sind keine Seltenheit.
Der Flächenkollektor besteht aus einem großzügig, ca. 1,5m unter der Erde, horizontal verlegtem Rohrsystem. Bei großen Grundstücken ist er eine kostengünstige alternative zur Tiefenbohrung.

Energiequelle Wasser:
Bei der Grundwasserwärmepumpe wird dem Boden das Grundwasser über einen Saugbrunnen entzogen und nach dem Heizprozess über einen zweiten Schluckbrunnen wieder zugeführt.



Werbung